E-Mail

Veranstaltungen

Veranstaltung

Titel:
Lit­er­a­Tour Nord — Nor­bert Scheuer liest aus „Winterbienen“
Wann:
23.10.2019 19.30 Uhr
Wo:
Heinrich-​Heine-​Haus – Lüneburg
Kat­e­gorie:
Lesung

Beschrei­bung

Nor­bert Scheuer, geboren 1951, lebt als freier Schrift­steller in der Eifel. Er erhielt zahlre­iche Lit­er­atur­preise und veröf­fentlichte zuletzt die Romane „Die Sprache der Vögel“ (2015), nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse, und „Am Grund des Uni­ver­sums“ (2017). Sein Roman „Überm Rauschen“ (2009) stand auf der Short­list des Deutschen Buchpreises.

Jan­uar 1944: Egid­ius Ari­mond, ein frühzeitig ent­lassener Latein– und Geschicht­slehrer, schwebt in Gefahr, vor allem wegen seiner waghal­si­gen Ver­suche, Juden in prä­pari­erten Bienen­stöcken ins beset­zte Bel­gien zu ret­ten. Gle­ichzeitig kreisen über der Eifel britis­che und amerikanis­che Bomber. Ari­monds Sit­u­a­tion wird nahezu auswe­g­los, als er ein Ver­hält­nis mit der Frau des Kreisleit­ers beginnt und schließlich bei der Gestapo denun­ziert wird. Nor­bert Scheuer erzählt von einer Welt, die geprägt ist von Zer­störung und dem Wun­sch nach einer friedlichen Zukunft.

Veranstaltungsort

Ver­anstal­tung­sort:
Heinrich-​Heine-​Haus
Straße:
Am Ochsen­markt 1a
PLZ:
21335
Stadt:
Lüneburg
Land:
Land: de
Joomla tem­plates by a4joomla