E-Mail

Veranstaltungen

Veranstaltung

Titel:
Lit­er­a­Tour Nord — Daniela Krien liest aus „Die Liebe im Ernstfall“
Wann:
08.01.2020 19.30 Uhr
Wo:
Heinrich-​Heine-​Haus – Lüneburg
Kat­e­gorie:
Lesung

Beschrei­bung

Daniela Krien, geboren 1975 in Neu-​Kaliß, studierte Kul­tur­wis­senschaften und Kom­mu­nika­tions– und Medi­en­wis­senschaften in Leipzig. Seit 2010 ist sie freie Autorin, 2011 erschien ihr Roman „Irgend­wann wer­den wir uns alles erzählen“. Ihr Erzählband „Mulden­tal“ wurde 2015 mit dem Nicolas-​Born-​Debütpreis aus­geze­ich­net. Daniela Krien lebt mit zwei Töchtern in Leipzig.

Aufgewach­sen in den Gren­zen der DDR wollen sie nach der Wende alles, bekom­men vieles, doch immer sticht der Stachel ihrer Rolle als Frau: Paula lernt ihren zukün­fti­gen Mann ken­nen; sie heiraten und bekom­men ein Kind, doch das Kind stirbt, und die Trauer scheint ufer­los. Judith, eine arriv­ierte Ärztin, sucht über den Umweg durchs Bett den Mann zum Leben. Dann wird sie vom richti­gen Mann zum falschen Zeit­punkt schwanger und treibt heim­lich ab. Brida ist Schrift­stel­lerin und hat sich aufgerieben zwis­chen der Liebe zu ihren Kindern und der inneren Notwendigkeit zu schreiben. Malika war einst ein vielver­sprechen­des Geigen­tal­ent, doch als ihr Mann sie ver­lässt, wer­den sowohl die Hoff­nun­gen auf eine große Kar­riere als auch auf Fam­i­lien­grün­dung zer­stört. Malikas jün­gere Schwester Jorinde macht ihr jedoch ein uner­hörtes Angebot …

Veranstaltungsort

Ver­anstal­tung­sort:
Heinrich-​Heine-​Haus
Straße:
Am Ochsen­markt 1a
PLZ:
21335
Stadt:
Lüneburg
Land:
Land: de
Joomla tem­plates by a4joomla