Lit­er­aturkreis

Eine ständige Ein­rich­tung der Lit­er­arischen Gesellschaft ist der Lektüre-​Gesprächskreis.

Er findet jeden drit­ten Mon­tag im Monat um 17 Uhr
im Heinrich-​Heine-​Haus unter der Leitung von Frau Müller und Frau Sud­höl­ter statt.

Mit­glieder und Inter­essierte kön­nen hier Bücherempfehlun­gen und Leseer­fahrun­gen aus­tauschen.

Bei den näch­sten Tre­f­fen wer­den fol­gende Lek­türen besprochen und soll­ten deshalb vorher gele­sen werden:

2019

20.05. Daniel Kehlmann, Ruhm

17.06. Ian McE­wan, Kindeswohl

15.7. Toni Mor­ri­son, Sehr blaue Augen

19.8. Shiha Baz­yar, Nachts ist es leise in Teheran

23.9. Hans Pleschin­ski, Wiesen­stein I (S. 272)

21.10. Hans Pleschin­ski, Wiesenstein

Monika Maron, Munin oder Chaos im Kopf

16.12. Ger­hard Haupt­mann, Vor Sonnenaufgang

Gisela Müller

Gisela Müller


Inge­borg Sudhölter

Ingeborg Sudhölter

Joomla tem­plates by a4joomla