Lit­er­aturkreis

Eine ständige Ein­rich­tung der Lit­er­arischen Gesellschaft ist der Lektüre-​Gesprächskreis.

Er findet jeden drit­ten Mon­tag im Monat um 17 Uhr
im Heinrich-​Heine-​Haus unter der Leitung von Frau Müller und Frau Sud­höl­ter statt.

Mit­glieder und Inter­essierte kön­nen hier Bücherempfehlun­gen und Leseer­fahrun­gen aus­tauschen.

Bei den näch­sten Tre­f­fen wer­den fol­gende Lek­türen besprochen und soll­ten deshalb vorher gele­sen werden:

2017

24.04. wegen Ostern verschoben:

Fjodor Dos­to­jew­ski, Weiße Nächte

15.05. Karin Kalisa, Sungs Laden

19.06. Christa Wolf, Störfall

17.07. Heinz Schilling, Mar­tin Luther. Rebell in einer Zeit des Umbruchs, 1. Hälfte

21.08. Schilling, 2. Hälfte

18.09. Monika Maron, Endmoränen

16.10. Thomas Mann, Tonio Kröger, Mario und der Zauberer

20.11. Lizzie Doron, Ruhige Zeiten

18.12. Johann Wolf­gang v. Goethe, Ital­ienis­che Reise, Auszüge

Gisela Müller

Gisela Müller


Inge­borg Sudhölter

Ingeborg Sudhölter

Joomla tem­plates by a4joomla